Support


Einige Tips zur Konfiguration und zum Betrieb Ihres Services


FAQ

Welche Datenmengen werden bei VoIP übertragen ?
Was sind die Voraussetzungen, um mit VoIP telefonieren zu können ?
Was kostet es andere Teilnehmer, mich anzurufen ?
Welche Telefonnummer kann ich verwenden ?
Kann ich meine Nummer ins Telefonbuch eingetragen lassen ?
Kann ich meine bisherige Telefonnummer behalten ?
Wie lange dauert eine Portierung ?
Kann Ich meinen Account auch mit einem eigenen Asterisk Server nutzen ?
Kann ich meine Rufnummer unterdrücken ?
Welche Rufnummer sehe ich bei einer Rufumleitung ?
Wie kann ich die Erreichbarkeit meiner Telefonanlage zusätzlich absichern ?

Wie wird ein FAX zugestellt ?
Kann ich meine empfangenen FAX-Nachrichten auch später herunterladen ?
Was geschieht wenn ein FAX nicht ankommt ?
Von wo aus kann meine Faxnummer erreicht werden ?
Welche Kosten entstehen für den Anrufer bei einem Anruf zu meiner Rufnummer ?
Kann ich auch FAX-Nachrichten versenden ?
Kann eine eigene Absenderkennung und Rufnummer eingesetzt werden ?
Wie kann ich ein FAX versenden ?
Wie lange dauert es bis ein FAX versandt wird ?
Welche Dokumente können im Webinterface direkt hoch geladen und gesendet werden ?
Welche Dokumente können im Druckertreiber gesendet werden ?
Werde ich über erfolgreiche bzw. nicht erfolgreiche Zustellungen informiert ?
Welche Voraussetzungen bestehen für den Internetzugang um Faxe senden bzw. empfangen zu können ?


Welche Datenmengen werden bei VoIP übertragen ?
Das hängt vom verwendeten Sprachcodec und einigen weiteren Einstellungen ab. Im Schnitt wird pro Gespräch in etwa eine Bandbreite zwischen 40 und 80kBit/s beansprucht was einer Datenmenge pro Stunde zwischen 18 und 36 MB entspricht.

Was sind die Voraussetzungen, um mit VoIP telefonieren zu können ?
Eine möglichst stabile Internetleitung (wenig Paketverlust, wenig Zeitverlust) und eine Bandbreite von mindestens 256kBit/s, eine moderner Breitbandanschluss somit.

Was kostet es andere Teilnehmer, mich anzurufen ?
Das hängt vom Anbieter Ihres Anrufers ab und richtet sich weiters nach Ihrer eigenen Rufnummer, ob Sie unter einer geografischen (zB 01) oder eine ortsungebunden (0720) Rufnummer erreichbar sind.

Welche Telefonnummer kann ich verwenden ?
Teilnehmer an ortsfesten Netzabschlusspunkten können dafür vorgesehen geografische Rufnummern verwenden, andernfalls erhalten Sie Rufnummern aus dem Bereich der ortsungebunden Rufnummer.

Kann ich meine Nummer ins Telefonbuch eingetragen lassen ?
Ja, das stellt kein Problem dar, bitte das dafür vorgesehen Antragsformular ausfüllen und uns zukommen lassen, wir veranlassen den Rest.

Kann ich meine bisherige Telefonnummer behalten ?
Ja, dies erfolgt im Rahmen einer Portierung bei der Ihre bisherige Rufnummer zu uns übertragen wird.

Wie lange dauert eine Portierung ?
Ein Portierung dauert in der Regel einen Woche.

Kann Ich meinen Account auch mit einem eigenen Asterisk Server nutzen ?
Ja ohne weiteres, da es sich bei einem Asterisk in der Regel um eine Telefonanlage handelt können Sie hierfür einen PBX-Account verwenden um die Durchwahlen nutzen zu können.

Kann ich meine Rufnummer unterdrücken ?
Ja, dies kann einerseits per ausgehenden Anruf mittels des Präfix „*31*“ oder permanent mittels der zutreffenden Einstellung Ihres Benutzerprofils veranlasst werden.

Welche Rufnummer sehe ich bei einer Rufumleitung ?
In der Regel die Ihres Anrufers, die Anzeige hängt aber auch von Ihrem Endgerät ab.

Wie kann ich die Erreichbarkeit meiner Telefonanlage zusätzlich absichern ?
Indem Sie zum Beispiel bei Ihrer Telefonanlage einen Basisanschluss nutzen um im Notfall, Zum Beispiel einem Ausfall des Internets, über diese Ausweichroute ausgehend wie eingehend telefonieren können.

Wie wird ein FAX zugestellt ?
Die empfangenen FAX-Nachrichten werden unmittelbar nach Ende der erfolgreichen Übertragung an Sie in einem Mail per pdf-Datei zugestellt.

Kann ich meine empfangenen FAX-Nachrichten auch später herunterladen ?
Ja, die empfangenen und auch versandten FAX-Nachrichten werden bis zu maximal 30 Stück bzw. bis maximal 30 Tage im System archiviert und können jederzeit über das Webinterface auch nachträglich herunter geladen werden

Was geschieht wenn ein FAX nicht ankommt ?
Falls die Gegenseite einen Wahlwiederholung durchführt (ist bei den meisten Fax-Geräten Standard) wird die folgende Übertragung auf ein Alternativsystem weiter geleitet, misslingt diese Übertragung abermals, wird wieder das ursprüngliche System verwendet, usw...

Von wo aus kann meine Faxnummer erreicht werden ?
Da es sich bei den vergebenen Rufnummern um eine Standard-Rufnummer aus dem Festnetzbereich handelt, kann die Rufnummer weltweit ohne Einschränkung erreicht werden

Welche Kosten entstehen für den Anrufer bei einem Anruf zu meiner Rufnummer ?
Sie erhalten von uns eine Standard-Rufnummer aus dem österreichischen Festnetzbereich, Ihr Anrufer zahlt daher lediglich den für einen Telefonat ins Festnetz üblichen Tarif seines Anbieters

Kann ich auch FAX-Nachrichten versenden ?
Ja, durch das optional verfügbare FAX-Out-Paket können über das Webinterface oder über den optional erhältlichen Drucker-Treiber bis zu 30 Faxe per Monat versandt werden

Kann eine eigene Absenderkennung und Rufnummer eingesetzt werden ?
Ja, es gibt die Möglichkeit eine eigene, frei wählbare Absenderkennung in Form eines Namens oder einer Firmenbezeichnung sowie einer Rufnummer mit zu senden, der Name wird im übertragenen Fax in der Mitte und die Rufnummer im rechten Drittel des Fax-Kopfs angezeigt

Wie kann ich ein FAX versenden ?
Um Faxe von Ihrem Account aus versenden zu können, muss das Service FAX-Out aktiviert sein. Das zu übertragende Dokument muss für den Upload im Webinterface als pdf-Datei vorliegen

Wie lange dauert es bis ein FAX versandt wird ?
In der Regel wird die Zielrufnummer unmittelbar nach Erhalt des zu sendenden Dokuments, also im Webinterface der hochzuladenden pdf-Datei, angewählt, das Bestätigungsmail wird erst nach einer erfolgreichen Übertragung an Sie weiter geleitet, dies kann bei mehrseitigen Faxen mitunter auch einige Minuten dauern

Welche Dokumente können im Webinterface direkt hochgeladen und gesendet werden ?
Im Webinterface können nur pdf-Dokumente als Unterlagen für den FAX-Versand verwendet werden

Welche Dokumente können im Druckertreiber gesendet werden ?
Der Druckertreiber agiert wie ein herkömmlicher Drucker, es können daher alle druckbaren Formate durch den Fax-Druckertreiber verarbeitet und als Fax versandt werden

Werde ich über erfolgreiche bzw. nicht erfolgreiche Zustellungen informiert ?
Ja, sie erhalten nach einer erfolgreichen sowie nach einer mehrfach missglückten Übertragung eine Benachrichtigung per Mail über den Erfolg/Misserfolg der Übertragung, bei erfolgreichen Übertragungen wird Ihnen zusätzlich nochmals das Originaldokument mit gesandt

Welche Voraussetzungen bestehen für den Internetzugang um Faxe senden bzw. empfangen zu können ?
Keinerlei, für das empfangen und senden von Faxen sind keine spezielle Voraussetzungen zu erfüllen, bei mehrseitigen Faxen oder mit grafischen Inhalt empfiehlt sich jedoch ein breitbandiger Anschluss um die Ladenzeiten des Dokuments zu beschleunigen